SHEER: 0% / 10% / 50% / 90%   ligth bright medium dark black   FEATURED LANDSCAPE
HOME PAGE - GREEK
HOME PAGE - ENGLISH
HOME PAGE - GERMAN
HOME PAGE - SERVIAN
ligth bright medium dark black
REISEN IN GRIECHENLAND
Flag-Map of Greece

   In den letzten Jahrzehnten hat sich das Verkehrsnetz des Landes modernisiert und eindrucksvoll aufgewertet und demzufolge ermöglicht es dem Besucher schnelles und sicheres Reisen im ganzen Land. Außerdem werden neue Projekte kontinuierlich verfolgt, so dass die Infrastruktur des Landes immer zuverlässig wird.

  Die Inbetriebnahme der Rio-Antirio Bruecke (Anschluss des westlichen Peloponnes mit dem westlichen Mittelgriechenland), die längste Schrägseilhängebrücke Europas und die Autobahn "Egnatia Odos" sind von großer Bedeutung für die Verbesserung der Straßenverkehrlage in Griechenland. Die Autobahn (Gesamtlänge 670 km) durchquert Nordgriechenland und verbindet den Hafen von Igoumenitsa (Epirus) im Westen mit Thrakien im Osten.

   Die Verbindung zwischen den einzelnen Städten und Dörfern wird durch ein sehr gutes Netzwerk von modernen Bussen (KTEL) gewährleistet, mit einem Linienverkehr im gesamten Zeitraum von 24 Stunden. Ein großer Teil des Festlandes wird vom griechischen Eisenbahnnetzbedient, es wurden viele neue Anschlussstellen geschaffen und hochmoderne und schnelle Fahrzeuge eingeführt. Zu Wasser gibt es ebenso ausreichende Hafenanschlüsse im ganzen Land, die die Verknüpfung des Festlandes mit der Ägäis und den Ionischen Inseln und Kreta gewährleisten
Darüber hinaus sind 44 Flughäfen in Griechenland in Betrieb, die sich in drei Kategorien unterteilen:
- Staatliche Internationale Flughäfen
- Staatliche Inlandsflughäfen
- Kommunale Flughäfen

  Home Members Back  
Share |

Powered By Act Life | Promotion by AddYour.Biz